Back to top

Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert im September 2019

E.M.S. Electro Medical Systems S.A., mit eingetragenem Sitz in Chemin de la Vuarpillière 31, 1260 Nyon, Schweiz ("Wir" oder "EMS") und ihre Tochtergesellschaften verpflichten sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Grundlage fest, auf der wir alle personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Die persönlichen Daten, die wir verarbeiten, können EMS eventuell von jedem Mitglied unserer Gruppe, einschließlich unserer Tochtergesellschaften, unserer obersten Holdinggesellschaft und ihrer Tochtergesellschaften für legitime Geschäftszwecke zur Verfügung gestellt werden.

Diese Datenschutzrichtlinie basiert auf den Leitprinzipien, die in der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung ("GDPR") dargelegt sind. Wenn jedoch personenbezogene Daten von einem anderen Mitglied unserer Gruppe mit Sitz außerhalb Europas erhoben und verarbeitet werden, kann in erster Linie das örtliche Datenschutzrecht zur Anwendung kommen. 

Bitte lesen Sie die folgende Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, den Umgang mit diesen Daten und die Grundlage, auf der sie an Dritte weitergegeben werden, zu verstehen.

Mit dem Besuch der EMS-Webseiten und/oder der Registrierung für eine Dienstleistung und/oder der Bereitstellung von Informationen über Sie selbst akzeptieren und willigen Sie ein, dass wir Ihre persönlichen Daten gemäß den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken verarbeiten. Unsere Websites können Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbeträger, Partnerunternehmen oder zu jeder anderen Website von Interesse enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

 

ART DER DATEN, DIE WIR MÖGLICHERWEISE ÜBER SIE SAMMELN:

Wir können die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

  • Sie können uns Informationen über Sie zukommen lassen, indem Sie Formulare auf unseren Websites oder Papierformulare während Veranstaltungen ausfüllen oder indem Sie mit uns per Telefon, E-Mail, Text oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu gehören auch Informationen, die Sie angeben, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Websites registrieren, unseren Dienst abonnieren, sich für Newsletter anmelden und wenn Sie ein Problem mit unseren Websites melden. Die Informationen, die Sie uns geben, können Ihren Namen, Ihre physische Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Sprach- und Länderpräferenzen umfassen.
  • Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten, die Sie betreffen, über andere von uns betriebene Websites erhalten und verarbeiten. Wir arbeiten auch eng mit Dritten zusammen (einschließlich z. B. Geschäftspartnern, Unterauftragnehmern von technischen Diensten und Lieferdiensten, Werbenetzwerken, Analytikanbietern, Anbietern von Suchinformationen, Auskunfteien) und erhalten von diesen möglicherweise Informationen über Sie.
  • Wir können auch andere Informationen zur Verwaltung unserer Websites erfassen, z.B. technische Informationen, einschließlich der Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Anzahl der Klicks, Einstellung der Zeitzone, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform, Produkte, die Sie angesehen oder gesucht haben.
  • Wir können auch personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, die im Rahmen einer vertraglichen und/oder geschäftlichen Beziehung gesammelt wurden, wie z.B. Kontaktinformationen, physische Lieferadressen und andere Bank-/Zahlungsdetails.

 

WARUM DIE EMS PERSONENBEZOGENE DATEN SAMMELT UND WIE SIE SIE VERWENDET:

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn wir eine rechtmäßige Grundlage dafür haben, z.B. wenn es für die Aufnahme einer vertraglichen Beziehung mit Ihnen notwendig ist, um unsere berechtigten Interessen zu wahren (z.B. Direktmarketingaktivitäten), um gesetzliche Vorschriften zu erfüllen oder wenn wir dazu berechtigt sind.

EMS kann Ihre persönlichen Daten für einige oder alle der folgenden Zwecke verwenden:

  • Marketingkommunikation: um Ihnen Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns zukommen zu lassen, von der wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnte; um Ihnen Informationen über andere von uns angebotene Waren und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits verwendet haben; um den Inhalt, den wir Ihnen anzeigen, auf Sie zuzuschneiden. Sie können jedoch dieser Art der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Wenn Sie dies tun, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke einstellen.
  • Kundendienst: um Ihnen einen Kundendienst zu bieten, den Service zu liefern und mit Ihnen in Bezug auf Ihr Produkt zu korrespondieren, Sie über Änderungen an unserem Service zu benachrichtigen, Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Service zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen; auf Ihre Anfragen, Beschwerden und allgemeines Feedback zu unseren Produkten zu antworten.
  • Vertragserfüllung und Geschäftsbeziehung: Wir können personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, die für die ordnungsgemäße Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie mit EMS sind, erforderlich sind. Dies kann den Verkauf von Produkten, den Vertrieb und das After-Sales-Management unserer Produkte oder Dienstleistungen beinhalten.
  • Website-Verwaltung: zur Verwaltung unserer Websites und für interne Operationen, einschließlich Produktentwicklung, Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke; zur Verbesserung unserer Websites und um sicherzustellen, dass der Inhalt für Sie und für Ihren Computer oder für andere Geräte, die für den Zugriff auf unsere Websites verwendet werden, so effektiv wie möglich dargestellt wird.
  • Verhaltensauswertung: Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, um auf Gruppenebene eine Auswertung des allgemeinen Verhaltens unserer Kunden durchzuführen, für die Systemadministration und um aggregierte statistische Informationen über Browsing-Muster und -Aktionen zu melden.

 

SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE VON KINDERN:

EMS sammelt nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern und seine Websites sind nicht für Kinder bestimmt. Wenn EMS herausfindet, dass es versehentlich persönliche Daten von Kindern gesammelt hat, wird es diese Daten sofort löschen.

 

DATENSPEICHERUNG:

EMS und jedes Mitglied unserer Gruppe speichert Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die diese Daten ursprünglich gesammelt wurden, erforderlich ist und/oder in Übereinstimmung mit spezifischen Datenspeicherungsverpflichtungen, die durch nationale Vorschriften festgelegt sind.

Insbesondere gilt nach Schweizer Recht Folgendes:

  • Informationen über Rechtsgeschäfte zwischen Ihnen und EMS werden während 10 Jahren nach Beendigung des Rechtsgeschäfts aufbewahrt, gemäss der allgemeinen Verjährungsfrist, die in der Schweiz für zivilrechtliche Ansprüche gilt;
  • Rechnungsinformationen werden für einen Zeitraum von 10 Jahren nach Abschluss des Rechnungsjahres, auf das sie sich beziehen, in Übereinstimmung mit den Schweizer Buchhaltungs- und Steuergesetzen aufbewahrt;
  • Kontaktinformationen (Namen, Post- und E-Mail-Adressen, Telefonnummern), die für Direktmarketingzwecke verwendet werden, können für einen unbegrenzten Zeitraum aufbewahrt werden, wenn dies nach geltendem Recht zulässig ist, es sei denn, Sie bitten EMS, Ihre Daten zu löschen oder die Verarbeitung anderweitig einzustellen;
  • Verhaltensbezogene Informationen werden nicht in einer Form aufbewahrt, die eine Identifizierung ermöglicht.

 

WEITERGABE IHRER INFORMATIONEN:

Wir können die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, für legitime Geschäftszwecke an jedes Mitglied unserer Gruppe, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen, unserer obersten Holdinggesellschaft und ihrer Tochtergesellschaften weitergeben.

EMS kann einige seiner Funktionen erfüllen, indem es sich auf Drittanbieter stützt, um spezialisierte Aktivitäten durchzuführen, z.B. um uns bei der Verbesserung unserer Websites, der Vermarktung unserer Produkte usw. zu unterstützen. Die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können an diese Lieferanten weitergegeben werden, damit diese die vereinbarten Aufgaben erfüllen können. Diese Anbieter sind jedoch verpflichtet, die erhaltenen Informationen ausschließlich für die jeweiligen Dienstleistungen im Namen und auf Anweisung von EMS zu verwenden. EMS wird von diesen Drittparteien, die ihren Sitz außerhalb des Landes haben können, von dem aus Sie auf die EMS-Webseiten oder den Dienst zugegriffen haben, verlangen, alle relevanten Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu erfüllen.

EMS wird Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, die beabsichtigen, sie für deren Direktmarketingzwecke zu verwenden, es sei denn, Sie haben diesbezüglich Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt.

Für den Fall, dass EMS irgendein Geschäft oder Aktiva verkauft oder kauft, kann EMS Ihre persönlichen Daten an den potentiellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Geschäfts oder Aktiva weitergeben.

EMS kann persönliche Informationen ohne Ihre Zustimmung weitergeben, wenn die Weitergabe erfolgt:

  • gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt
  • von einer Vollzugsbehörde zur Untersuchung rechtswidriger Aktivitäten aufgefordert
  • wenn wir glauben, dass ein Notfall, eine illegale Aktivität oder eine andere angemessene Grundlage für die Benachrichtigung der zuständigen Behörde besteht

 

WO WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN:

EMS kann Ihre persönlichen Daten an verschiedenen Orten speichern und eventuell die Unterstützung von externen Dienstleistern in Anspruch nehmen.

Nachstehend finden Sie eine zusammenfassende Auflistung:

  • Lokale(s) EMS-Rechenzentrum(e) bei EMS SA und den anderen EMS-Einheiten
  • EMS-Cloud-basiertes Rechenzentrum/e
  • Cloud-basierte Systeme und Online-Plattformen

Wir werden Ihre Daten nicht an einen Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übermitteln, es sei denn, dieses Drittland, in dem der Empfänger ansässig ist, gewährleistet ein angemessenes Datenschutzniveau oder wir haben einen rechtmäßigen Vertrags- und Datenübermittlungsmechanismus oder eine andere notwendige Sicherung implementiert.

Im Falle eines Transfers außerhalb des EWR oder in ein Land ohne angemessenes Datenschutzniveau sind wir ebenfalls verpflichtet, Sie zu informieren, und Sie haben das Recht, uns zu fragen, welche Art von angemessenen Schutzmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen haben.

 

SICHERHEITSMAßNAHMEN:

EMS stellt die Sicherheit in Übereinstimmung mit GDPR her. Die von unserem Unternehmen ergriffenen Maßnahmen in Bezug auf die Datensicherheit gewährleisten einen angemessenen Schutz vor Risiken in Bezug auf Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit von Systemen und Daten.

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahrt werden, und unsere Websites und IT-Systeme verfügen über Sicherheitsmechanismen, die zum Schutz vor Verlust, Missbrauch und Änderung der kontrollierten Daten beitragen.

Wir beschränken den Zugang zu persönlichen Daten über Sie auf unsere Mitarbeiter und Vertreter von Drittanbietern, von denen wir annehmen, dass sie Zugang zu Ihren Daten benötigen, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.

Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie ein Passwort gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu bestimmten Teilen unserer Websites ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln.

Keine Methode der Übertragung über das Internet ist jedoch 100% sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die absolute Sicherheit der Übertragung Ihrer Daten an unsere Systeme nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmerkmale an, um zu versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

 

IHRE RECHTE:

Sie können uns jederzeit kontaktieren und Zugang zu Ihren persönlichen Daten beantragen. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Sie können uns bitten, etwaige Ungenauigkeiten in Ihren persönlichen Daten zu korrigieren.

Sie können uns bitten, die Informationen, die wir auf Ihrem Konto haben, zu löschen. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jedoch bestimmte Transaktionsinformationen verfolgen, so dass wir unter Umständen nicht in der Lage sind, Ihre Informationen unter bestimmten Umständen vollständig zu löschen.

Sie können uns jederzeit darum bitten, dass wir keine Marketingmitteilungen mehr erhalten. Wenn Sie Marketingmitteilungen abbestellen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink klicken.

Sie haben das Recht, über jeden automatisierten Entscheidungsprozess, einschließlich der Erstellung von Profilen, informiert zu werden, für den wir uns entscheiden, ihn durchzuführen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen das EU-Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Behörde in dem Land, in dem Sie Ihren Sitz haben, oder an jedem Ort in der EU, an dem Ihrer Meinung nach der Verstoß stattgefunden hat, eine Beschwerde einzureichen.

Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren.

 

COOKIES:

Ausführliche Informationen über Cookies und Datenschutz finden Sie auf unserer Unternehmenswebsite auf der Seite "Cookie-Richtlinien".

 

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE:

EMS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wir ermutigen Sie, unsere Websites regelmäßig zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie über alle Änderungen dieser Datenschutzerklärung informiert sind. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie hier, per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Homepage benachrichtigen.

Das Datum oben auf dieser Seite gibt an, wann diese Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert wurde.

 

KONTAKTDATEN:

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Wünsche zu Ihren persönlichen Daten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: privacy@ems-ch.com oder kontaktieren Sie uns unter

 

E.M.S. Elektro-Medizinische Systeme S.A.

Datenschutzbeauftragter

Chemin de la Vuarpillière 31

1260 Nyon, Schweiz

Datenschutzerklärung